• Website
  • Aktuelles
  • Veranstaltungen
  • Veranstaltungen aktuell

Veranstaltungen aktuell

26.10.2021

Preisverleihung: Holger-Cassens-Preis 2021

In Kooperation mit der Mara und Holger Cassens-Stiftung

Ort: Haus der Patriotischen Gesellschaft, Reimarus-Saal, Trostbrücke 6, 20457 Hamburg
Zeit: 18:00 Uhr

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben im Rahmen der Corona-Eindämmungsverordnung ist die Teilnehmerzahl im Saal begrenzt. Bitte melden Sie sich deshalb verbindlich zur Veranstaltung an.

Die Veranstaltung findet unter 2G-Bedingungen statt. Die Teilnahme ist deshalb nur möglich bei Vorlage eines Impfausweises mit Vollimpfung (mind. zwei Wochen zurückliegend) oder einer Bescheinigung über eine Genesung.

Preisträger des Holger-Cassens-Preises 2021 ist das Projekt
"ex_kurs – eine außergewöhnliche Summer School" des Zinnwerke e.V.

"ex_kurs" ist eine Summer School mit Gemeinsinn – eine Zukunftswerkstatt bei der Schülerinnen und Schüler, Studierende, Lehrende sowie Expertinnen und Experten des Alltags miteinander in Aktion treten und voneinander lernen. Durch gemeinschaftliches Gestalten, Bauen, Forschen, Installieren, Inszenieren und Feiern widmet sich "ex_kurs" jährlich einer Problemstellung von globaler Relevanz im Stadtteil Hamburg Wilhelmsburg.

Der Holger-Cassens-Preis wird unter dem Thema "Bildung als gemeinsame Aufgabe" verliehen. Bedacht werden innovative Kooperationsprojekte in Hamburg, die einen ganzheitlichen, an jungen Menschen und ihren Fähigkeiten und Lebenswelten orientierten Bildungsansatz vertreten. Preiswürdig sind Projekte, die diese jungen Menschen erreichen und die in gemeinsamer Verantwortung im Sozialraum zusammenwirken.

Der mit 15.000 Euro dotierte Preis wird seit 2009 jährlich durch die Mara und Holger-Cassens-Stiftung in Kooperation mit der Patriotischen Gesellschaft von 1765 vergeben. Die Jury besteht aus namhaften Experten, die das beste Projekt auswählen und prämieren.

PROGRAMM

Begrüßung
Helga Treeß, 2. Vorsitzende der Patriotischen Gesellschaft von 1765

Grußwort
Dr. Melanie Leonhard, Senatorin für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration

Laudatio
Marita Müller-Krätzschmar, Mitglied der Jury

Preisübergabe
Holger Cassens, Preisstifter

Moderiertes Gespräch zum Preisträger-Projekt

Empfang

Moderation
Christopher Cohen, Mitglied der Jury

Der Preisträger sorgt für das Rahmenprogramm der Veranstaltung.

12.11.2021

Vorstellung der Gedenktafel "Die Hamburger Altstadt – Keimzelle der deutschen Freimaurerei"

Ort: Bei der Alten Börse (bei der Commerzbank, gegenüber dem Eingang zum Haus der Patriotischen Gesellschaft an der Trostbrücke 4)

Zeit: 16:00

Es gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregelungen.

Die Patriotische Gesellschaft von 1765 und die hamburgischen Logen St. Georg zur grünenden Fichte und Absalom zu den drei Nesseln laden Sie herzlich ein zur Vorstellung der Gedenktafel "Die Hamburger Altstadt – Keimzelle der deutschen Freimaurerei".

Grußworte:

Geert Becker (Patriotische Gesellschaft von 1765)
Dirk Gronmeyer (Meister vom Stuhl der Loge St. Georg zur grünenden Fichte)
Henry Christian Timm (Altstuhlmeister der Loge Absalom zu den drei Nesseln)
Ole Brunke (Distriktsmeister der Distriktsloge Hamburg)
Peter Albers (Ehrenmeister der Loge St. Georg zur grünenden Fichte)

Sicherheits- und Hygienekonzept

Einverständniserklärung TIDE TV Bild-/Tonaufnahmen

Newsletter-Anmeldung