• Website
  • Aktuelles
  • Veranstaltungen
  • Veranstaltungen aktuell

Veranstaltungen aktuell

Bild: Altstadt lebt

18.10.2018

Stadtumbau jetzt!
Informations- und Diskussionsveranstaltung

Termin: Donnerstag, 18. Oktober 2018
Beginn: 19 Uhr
Ort: Haus der Patriotischen Gesellschaft, Reimarus-Saal, Trostbrücke 6, 20457 Hamburg

Mit der Diskussionsveranstaltung "Stadtumbau jetzt!" geht "Altstadt für Alle!" in die nächste Runde. Mit unseren Gästen und dem Publikum wollen wir über Beispiele für einen gelungenen Stadtumbau aus anderen Städten und Hamburger Potenziale für eine mutige Erneuerung der Innenstadt diskutieren. Wie kommen wir von der funktionsgetrennten Stadt zur Stadt nach menschlichem Maßstab? Wie kann der Weg zu einer integrativen Belebung der Hamburger Innenstadt aussehen?  Wie kommen wir von der Theorie zur Praxis? Dies sind unsere Fragen.

Unsere Gäste sind:

Sabine Wolf (Stadtentwicklerin und Stadtplanerin, Zürich): Ein neues Stück Stadt – partizipativ, bezahlbar, gemeinnützig am Beispiel Zürich

Prof. Dipl. Ing. Christiane Sörensen (Landschaftsarchitektin Hamburg) - Die Topografie der Altstadt neu entdecken und denken

Julia Erdmann (Architektin, JES Socialtecture Hamburg) - Beteiligung neu denken!

Oberbaudirektor Franz-Josef Höing: Wie stellt Stadt Beteiligung am Stadtumbau sicher?

Moderation: Susanne Osadnik (Chefredakteurin "Der Immobilienbrief Hamburg und der Norden")

"Altstadt für Alle!" ist eine Initiative der Patriotischen Gesellschaft von 1765, der Evangelischen Akademie der Nordkirche und der Bürgerinitiative "Hamburg entfesseln!" aus engagierten Bürgerinnen und Bürgern und der Unterstützung von Next Hamburg und Hafensafari e.V.  Weitere Informationen finden Sie unter www.altstadtfueralle.de

25.10.2018

Tafelsilber und Betongold -
Ausverkauf der europäischen Stadt

Termin: Donnerstag, 25. Oktober 2018
Beginn: 18 Uhr
Ort: Haus der Patriotischen Gesellschaft, Reimarus-Saal, Trostbrücke 6, 20457 Hamburg

Eine Veranstaltung im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres „Sharing Heritage“
Veranstalter: Denkmalrat Hamburg, Denkmalverein Hamburg, Patriotische Gesellschaft von 1765

Mit freundlicher Unterstützung des Denkmalschutzamtes Hamburg, der Sutor-Stiftung und der HERMANN REEMTSMA STIFTUNG

Programm: Download PDF

Der aufgeheizte Immobilienmarkt und die Privatisierung von öffentlichem oder gemeinnützigem Eigentum bedrohen die urbane Kultur und historische Bausubstanz der Städte. Was sind mögliche Gegenstrategien und politische Handlungsansätze?

18 Uhr: Vorträge
Begrüßung und Einführung - Elinor Schües, Denkmalrat Hamburg
Versteckte Kronjuwelen unter Amsterdams Immobilien - Prof. Dr. Marieke C. Kuipers, TU Delft (Niederlande)
Open Heritage: Old buildings in the service of communities - Dr. Levente Polyak, Eutropian (Ungarn/Italien)

19 Uhr: Diskussion
Dr. Sebastian Binger, Geschäftsführer BID bei Otto Wulff
Dr. Andrea Pufke, Landeskonservatorin Rheinland
Moderation: Catarina Felixmüller

30.10.2018

Zur historischen Bedeutung der Reformation - Freiheit, Humanismus, Aufklärung

Termin: Dienstag, 30. Oktober 2018
Beginn: 19 Uhr
Ort: Haus der Patriotischen Gesellschaft, Reimarus-Saal, Trostbrücke 6, 20457 Hamburg

Vortrag von Prof. Dr. Volker Gerhardt (Humboldt-Universität zu Berlin)

Podiumsgespräch mit Bischöfin Kirsten Fehrs, Dr. Isabella Vértes-Schütter und Dietrich Wersich (beide Mitglieder der Hamburgischen Bürgerschaft)

01.11.2018

Verleihung des 10. Holger-Cassens-Preises

Termin: Donnerstag, 01. November 2018
Beginn: 18 Uhr
Ort: Haus der Patriotischen Gesellschaft, Reimarus-Saal, Trostbrücke 6, 20457 Hamburg

01.11.2018

Preis für Denkmalpflege 2018

Termin: Montag, 05. November 2018
Beginn: 19 Uhr
Ort: Haus der Patriotischen Gesellschaft, Reimarus-Saal, Trostbrücke 6, 20457 Hamburg

20.11.2018

Mitgliederversammlung der Patriotischen Gesellschaft

Zeit: 18:00 Uhr
Ort: Reimarus-Saal

Nur für Mitglieder

Newsletter-Anmeldung