• Website
  • Über uns
  • Arbeitskreise und Projektgruppen
  • Themengruppe Nachhaltige StadtGesundheit

Themengruppe Nachhaltige StadtGesundheit

In einer Welt des Wandels stellt sich – wie überall – auch in Hamburg die Frage, auf welche Weise am besten für Zukunftsfestigkeit und Gesundheit in mittel- und langfristiger Perspektive zu sorgen wäre; diese Fragestellung betrifft neben ExpertInnen innerhalb und außerhalb des Gesundheitssektors auch die Stadtgesellschaft insgesamt. Nachhaltige StadtGesundheit bezeichnet den Versuch, die Themen „Gesundheit“, „Stadt“ und „Nachhaltigkeit“ zu integrieren, um entsprechende Impulse für die Zukunftsorientierung eines Gemeinwesens zu Gesundheitsthemen zu geben.
Unter dem Titel „Nachhaltige StadtGesundheit Hamburg“ haben 100 AutorInnen aus Praxis, Verwaltung, Politik und Wissenschaft kürzlich ein Buch erstellt, das auch ca. 20 Beiträge über die Verbindung verschiedenster Hamburger Stadtsektoren wie Wohnen, Arbeit und Umwelt zum Thema Gesundheit enthält. Hieran anknüpfend kann die Themengruppe der Patriotischen Gesellschaft einen Diskussionsprozess zu Nachhaltiger StadtGesundheit mit breiter Beteiligung anstoßen. Dabei kann es z.B. um neue Kooperationen gehen oder um konstruktive „Realitäts-Checks“ für erfolgte oder laufende (Groß-)Vorhaben. Auch lassen sich auswärtige Positivbeispiele beispielsweise der Stadtplanung und Stadtgestaltung mit Hamburger Erfahrungen vergleichen. Die definitive Schwerpunksetzung sollte von der Themengruppe selber vorgenommen werden.
Es besteht auch die Möglichkeit, an der Vorbereitung und Durchführung einer erneuten Hamburger Konferenz in einer bestehenden Serie „Stadt der Zukunft – Gesunde und nachhaltige Metropolen“ mitzuwirken.

Kontakt

Sprecher

Prof. Dr. Rainer Fehr
Prof. Dr. Alf Trojan

mail@rfehr.eu

Downloads