• Website
  • Unsere Arbeit
  • Stadt
  • Bülau-Wettbewerb

Bülau-Wettbewerb

Der Bülau-Wettbewerb: Förderung junger Talente im Bereich von Planung und Architektur

Der Bülau-Wettbewerb der Patriotischen Gesellschaft, der nach dem Hamburger Architekten ihres Hauses an der Trostbrücke Theodor Bülau (1800–1861) benannt ist, ist ein Ideenwettbewerb, der sich stadt- und landschaftsplanerischer sowie architektonischer Themen in Hamburg annimmt. Es handelt sich dabei um solche Themen, die gesamtstädtisch von Bedeutung sind, und die aus Sicht der Patriotischen Gesellschaft Aufmerksamkeit und eine intensive öffentliche Diskussion verdienen.

Die Patriotische Gesellschaft lobt den Bülau-Wettbewerb in unregelmäßigen Abständen aus. Bisher wurden Bülau-Wettbewerbe zu folgenden Themen durchgeführt: „Domplatz“, „An der Alster“ (1989/90), „Jungfernstieg“, „Stintfang“ (2000), „Harbour Polis“ (2003), „Harburger Schloss“ (2011) sowie zuletzt den 6. Bülau-Wettbewerb "Neugestaltung und Arrondierung der Hafenkante im Umfeld des Alten Elbtunnels" (2016).

Die Patriotische Gesellschaft setzt sich mit dem Bülau-Wettbewerb das Ziel, junge Talente im Bereich von Planung und Architektur zu fördern und gleichzeitig Anstöße und Impulse für eine öffentliche Diskussion über besondere Aufgabenstellungen und besondere Orte der Stadtentwicklung Hamburgs zu geben. Mit den Ergebnissen des Wettbewerbs möchte die Patriotische Gesellschaft Diskussion und Nachdenken über innovative Gestaltungs- und Nutzungsperspektiven öffentlicher Räume, städtischer Infrastruktur und Architektur anstoßen.

Der Wettbewerb wendet sich an Studierende deutschsprachiger Hochschulen der Fachrichtung Architektur, Städtebau, Landschaftsplanung, Bauingenieurwesen und Denkmalpflege, die sich am Ende ihres Studiums befinden. Der Wettbewerb richtet sich auch darüber hinaus an junge Absolventinnen und Absolventen der einschlägigen Fachrichtungen Architektur, Städtebau und Landschaftsplanung. Der Ideenwettbewerb bietet ihnen einen Rahmen, in dem sie unkonventionelle, intelligente und fantasievolle Lösungsvorschläge erarbeiten und präsentieren können - frei von Zwängen des täglichen Planungsgeschäftes und von wirtschaftlichem Druck.


Downloads

Die Broschüre zum Bülau-Wettbewerb 2016 mit den Entwürfen der Preisträger und Anerkennungen sowie weiterer Wettbewerbsteilnehmer ist in der Geschäftsstelle erhältlich und steht hier zum Download bereit.